Digi-Key Electronics hat international eine Online-Planungsfunktion für Liefertermine eingeführt, damit registrierte Benutzer ihre Bestellungen im Voraus in ihrer Landeswährung festlegen können. Dabei gibt es keine Mindestbestellmenge und jede Menge kann bei einer einzigen Bestellung für die Lieferung an mehreren Terminen geplant werden.

Digi-Key erweitert seine Online-Planungsfunktion für Liefertermine um Landeswährungen.

Digi-Key erweitert seine Online-Planungsfunktion für Liefertermine um Landeswährungen. Digi-Key

Für Auftragshersteller, OEMs und andere Anwender, die Produktmengen über ihre normalen Entwicklungs- oder Prototypmengen hinaus benötigen, hilft die Online-Planung bei der Verwaltung von Planung und Lieferungen. Die termingeplante Online-Bestellung soll Anwender dabei unterstützen, die Projektplanung zu rationalisieren, von niedrigeren Preisen zu profitieren und zukünftige Produktbestände im Voraus zu sichern.

„Die Online-Terminplanungsfunktion ermöglicht es den Kunden, die Menge des lokal verfügbaren Lagerbestands zu reduzieren, indem sie jetzt bestellen und die Auslieferung für einen späteren Zeitpunkt planen“, sagte Ian Wallace, Director of EMEA Business Development bei Digi-Key. Diese neue Funktionalität spiegele das kundenorientierte Modell des Distributors sowie ihr kontinuierliches Bestreben wider, die Dienstleistungen weiterzuentwickeln und ein zuverlässiger Partner zu sein, den die Kunden gerade jetzt bräuchten.

Um mehr zu erfahren, können sich Interessenten online registrieren (siehe Weblink unten).