Der Einsatz des Positioniersystems ICS 5000L an den Regalbediengeräten (RBG) von Dreyer Systemtechnik verkürzt die Taktzeiten der Ein- und Auslagerung der Fahrzeuge bei VW erheblich und erhöht die Verfügbarkeit. Bis zu 3800 Karosserien werden auf den 1170 Plätzen des Hochregallagers täglich ein- und ausgelagert. Das System misst hierzu mithilfe von Infrarot-Strahlen die vom RBG noch zurückzulegende Strecke auf der x- bzw. mit einem zweiten ICS-System die Strecke auf der y-Achse. (boe)