22138.jpg

Hesch Industrie-Elektronik GmbH

Hesch: Das Eingangsmodul HE 5831 ist ein präzises analoges Eingangsmodul für das modulare Prozess-I/O-System IMOD und stellt zwei Eingänge für potentiometrische Geber zur Verfügung. Die Geber werden direkt mit einer kurzschlussfesten Spannung versorgt. Das Modul eignet sich zum Erfassen der Signale von Weg-,Winkel- und Positionssensoren. Die Spannungsversorgung erhält es über den T-Bus-Verbinder vom Koppler oder von einem Powermodul. Jeder Eingang hat frei einstellbare Min- und Max-Werte, wobei Abweichungen eine Alarmmeldung an die prozessführende Steuerung bewirken.