Wesentliches Merkmal der primär getakteten Powermodule PM-IP67A50: die Ausführung in Schutzklasse IP67, was sie für den Einsatz unter schweren Umweltbedingungen prädestiniert. Die Module mit AC- und DC-Weitbereichseingang ermöglichen den direkten Einsatz ohne weitere schützende Maßnahmen und bieten dem Anwender deutliche Kostenvorteile durch nicht benötigte Schränke oder Gehäuse für die Installation der Stromversorgung. Der Anschluss erfolgt über 7/8″-Steckverbinder. Die Geräte sind vakuumvergossen. Die PM-IP67A50 weist eine Dauerausgangsleistung von 50W auf. Technologische Vorteile: Leerlauf- und Kurzschlussfestigkeit sowie eine mechanisch und elektrisch robuste Konstruktion.

VORTEIL Die hohe Schutzklasse macht weniger Schutzmaßnahmen notwendig, was sich auch im Geldbeutel positiv widerspiegelt.