Quelle: JOT

Quelle: JOT

JOT Automation hat die Prima Cell-Plattform entwickelt, um schnell auf die immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen sowie auf die sich rapid verändernden Prozesse in der Produktion reagieren zu können. Die Basiszelle beinhaltet in der Standardausführung eine moderne PC-Steuerung und Benutzeroberfläche. Der Rahmen ist so konzipiert, dass sehr flexible Anwendungen möglich sind. Die C-förmige Konstruktion erlaubt die Integration in Offline- oder Inline-Lösungen auf verschiedenste Art und Weise, wie z. B. auf vorhandene Flachriemen, Paletten- oder Leiterplattentransport-Systeme. Die Transportbänder können direkt in die Rahmenkonstruktion integriert werden oder Sie nutzen die Plattform als eigenständige Einheit mit der Index-Tabelle für die manuelle Bedienung. Anwendungen finden sich beim Pick and Place, beim Test bzw. der Programmierung, bei bildverarbeitungsgeführter Montage uhnd bei Prozessen wie Kleben, Schmelzschichten, Laserschweißen usw.

522pr0210