Erschwingliches Infrarot-Rework-Paket: IR-860.

Erschwingliches Infrarot-Rework-Paket: IR-860.

Ein Highlight im Katalog des Technik-Sortimenters Reichelt Elektronik ist das professionelle Infrarotlötsystem IR-860. Bislang blieb diese Technik durch ihren hohen Anschaffungspreis von mehreren tausend Euro nur sehr großen Werkstätten vorbehalten; das IR-860 dagegen kostet nur knapp 800 Euro.
Hochleistungs-Rework an empfindlichen SMD- und BGA-Bauteilen mit gebündeltem Infrarot-Lichtstrahl hat große Vorteile. Im Gegensatz zu Heißluft-Rework-Stationen erwärmt der präzise Lichtstrahl nur das gewünschte Bauteil und nicht dessen Umgebung oder angrenzende Komponenten. Die präzise Temperatur- und Zeitsteuerung erlaubt Arbeiten auf höchstem Niveau. Die Station wird als umfangreiches Set ausgeliefert, welches unter anderem einen 800-Watt-Quarz-Pre-Heater und einen hochwertigen Werkstückhalter umfasst.
Durch diese Station rundet Reichelt Elektronik sein starkes Sortiment im Bereich der Löttechnik nach oben ab und macht diese innovative Technik einem breiten Markt zugänglich.