PXIe-4112 bietet 60 V bei 1 A pro Kanal und PXIe-4113 10 V bei 6 A pro Kanal. In Kombination können die zwei Kanäle eine Leistung von 120 Watt erreichen. Zur einfachen Synchronisation von Messungen lassen sich die Netzteile mit mehr als 1500 modularen PXI-Messgeräten kombinieren – von Digitalmultimetern bis hin zu RF-Analysatoren und -Generatoren – und die Messgeräte über die Backplane des PXI-Express-Chassis triggern. Es ist Anwendern außerdem möglich, ohne Programmieraufwand Messungen durchzuführen, indem sie Soft-Frontpanel mit einer interaktiven Benutzeroberfläche verwenden oder vollständig automatisierte Anwendungen mithilfe der LabVIEW-Beispiele programmieren. Beide Varianten werden mit den Netzteilen geliefert. Darunter befinden sich Beispielprogramme, die zur Erzeugung von Spannungs-Sweeps dienen und als Gleichspannungs- und Gleichstromquelle eingesetzt werden.