Das Lasersystem LPKF ProtoLaser 200 eignet sich ideal auch für die Prototypen- und Kleinserienfertigung von RFID-Antennen. Das System ersetzt chemische oder mechanische Verfahren. Der Laser strukturiert RFID-Antennen schnell und einfach z. B. auf aluminium- oder kupferbeschichteten PET-Folien. Designanpassungen können schnell und flexibel realisiert werden. Das Laserverfahren zeichnet sich durch hohe Genauigkeit, minimale Schnittkanalbreiten von 25 µm und exakte Geometrien aus.

536pr0407