Zu den Leistungsmerkmalen des Place PRO zählen unter anderem: Visioninspektion zur Prüfung der Bestückresultate, universelle Leiterplattenhalterung für maximal 500 x 360 mm oder optional 620 x 445 mm, lineares Messsystem für die Kopfposition, Auflösung von 0,5 µm, Laserzentrierung für On-the-Fly-Bestückung, optische Zentrierung zur exakten Positionierung von Finepitch-Bauteilen und BGA, Dispenser für Bauteile mit Raster bis 0,5 mm. Als Zu­führ­ein­heiten gehören Tray, Gurtabschnittszubringer und Schüttgutbehälter zur Grundausrüstung. Komplett einsatzbereit zu haben laut Hersteller für unter 35 000 €.