Citect: Die Version 7.0 der flexibel skalierbaren Prozessleit-Software CitectScada unterstützt nun auch Cluster-Konzepte für höhere Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit. Zudem wird die Entwicklung und Änderung von Prozessleitanwendungen einfacher und wirtschaftlicher. Das Split System Clustering erlaubt insbesondere eine weitere Steigerung der Verfügbarkeit von Prozessleitanwendung. Unterstützt werden sowohl High-Availability-Cluster als auch Load-Balancing-Cluster: Letztere ermöglichen es, einzelne Systemaufgaben innerhalb einer Applikation wie das Alarm- und das Trendmanagement auf verschiedene Rechner innerhalb eines Clusters zu verteilen und so deren Performance deutlich zu verbessern. Speziell für die zentrale Überwachung und Steuerung von grossen Fertigungsstätten ist das Global View Clustering ausgelegt. So lassen sich nun auf einem zentralen Client-Rechner Prozessgrafiken, Alarm- und Trendmeldungen von mehreren Servern verschiedener Cluster visualisieren. Die Auswahl und Zuordnung der Server und Cluster kann dynamisch während des laufenden Betriebs erfolgen. (rm)

656iee1107