Modular aufgebaut, lässt sich das Prozessleitsystem HydroDat V8 an unterschiedliche betriebliche Anforderungen anpassen. Es erlaubt die transparente Überwachung der zentral und dezentral an wasserwirtschaftliche Anlagen angeschlossenen Einrichtungen. Neben der detailgetreuen Visualisierung der Prozesse archiviert die Software alle Betriebsdaten nach dem Delta-Event-Plus-Verfahren, wertet sie aus und protokolliert sie. Über den zugehörigen Web-Navigator lässt sich das Prozessleitsystem ohne zusätzliche Client-Software über Intra- oder Internet bedienen. Aktuelle Sicherheitsstandards sowie eine anlagenweite Benutzerverwaltung mit individuell einstellbaren Berechtigungen oder VPN-Technologie sorgen für den sicheren Zugriff. (mr)