Prozessvisualisierung und -leittechnik auf MS-Basis

Der amerikanische Software-Hersteller Intellution, einer der anerkannten Marktführer im Bereich Prozessvisualisierung und -leittechnik, konnte durch die konsequente Verwendung der neuesten Microsoft-Basistechnologien wie Active X, OPC, OLE und COM/DCOM mit Intellution Dynamics, einer objektorientierten Komponentensoftware für die Prozessleittechnik, ein neues und erfolgreiches Konzept auf dem Weltmarkt etablieren. In Intellution Dynamics bildet der i-Core den Kern, der die Microsoft-Basistechnologien beinhaltet. Durch diese offene Lösung ist es möglich, Intellution-Module wie iFIX, iBatch, und iWebServer sowie Programme von Drittherstellern wie SAP, Baan und Microsoft in Intellution Dynamics zu integrieren und effektiv zu nutzen.
Die auf dem i-Core (Intellution-Kern) basierende Prozessvisualisierungs- und Leitsystemkomponente iFIX HMI bietet Flexibilität, schnelle, objektorientierte Projektierung und die notwendige Offenheit einer neutralen und hardwareunabhängigen Visualisierungssoftware. Durch die enge Zusammenarbeit mit Microsoft hat Intellution als einer der ersten Solution Provider weltweit die standardisierte Script-Engine Microsoft VBA (Visual Basic for Applications) in Intellution Dynamics implementiert. Die Anwendung der VBA-Scriptsprache aus der Projektierumgebung von iFIX HMI erfolgt objekt-, bild- oder projektbezogen. Neben des anwenderfreundlichen Einatzes einer standardisierten Scriptsprache, die jeder aus Office-Awendungen wie EXCEL kennt, bietet Intellution darüber hinaus vorgefertigte Softwareexperten zur schnellen, einfachen und effektiven Projektentwicklung.

apropos Automation
Tel. (05372) 710 99
Fax (05372) 710 99-81
ESonline 03000

mzueger@apropos-gmbh.de