Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für PXI eröffnen diese Embedded-Controller für Mess-, Prüf-, Steuer- und Regelanwendungen. PXI-8104 mit einem 1,86 GHz Celeron M 440 für PXI- und CompactPCI-Systeme und 533-MHz-DDR2-Speicher bietet 40% mehr Leistung als der Vorgänger und erlaubt den Aufbau PC-gestützter Plattformen mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis. Dagegen eignet sich der günstigere, Windows-basierende PXI-8183 mit einem 850-MHz-Celeron und zwei Steckplätzen für hochvolumige OEM-Anwendungen. Einfacherer Aufbau PC-gestützter Plattformen.