18-Slot LXI-Chassis mit PXI-Schaltmodulen und LXI-Matrix-Einheit von Pickering Interfaces.

18-Slot LXI-Chassis mit PXI-Schaltmodulen und LXI-Matrix-Einheit von Pickering Interfaces. Pickering Interfaces

Herstellungsfehler und Zuverlässigkeitsprobleme können im Luftfahrtbereich kritische, katastrophale oder gar tödliche Konsequenzen haben und zu erheblichen Strafzahlungen führen. Um diese Risiken gering zu halten, müssen OEM-Hersteller hochbeschleunigte Belastungsscreenings (Highly Accelerated Stress Screening, HASS) durchführen. Damit sich Qualität und Zuverlässigkeit kontinuierlich sicherstellen lassen, werden mögliche latente Fehler in Bauteilen und Baugruppen einem Stresstest unterzogen. HASS-Tests sind eine Form von Produktstress zur Verbesserung der Zuverlässigkeit. Ausfälle werden analysiert und die Ergebnisse genutzt, um das Design oder Herstellungsprozesse zu verbessern. Während des HASS-Tests werden üblicherweise Temperatur- und Vibrationszyklen durchgeführt.

TBG Solutions ist ein Systemintegrator mit Sitz im Vereinigten Königreich, der sich auf Test-, Mess- und Steuerungstechnik spezialisiert hat. Das Unternehmen sollte eine Lösung entwickeln, mit der drei ferngesteuerte I/O-Boards aus dem Avionik-Bereich simultan getestet werden. Das erforderte die zeitgleiche Durchführung mehrerer Tests parallel an den Prüflingen. Jeder Prüfling hat 500 Prüfpunkte. In einer HASS-Kammer müssen an den Prüflingen verschiedene Signaltypen stimuliert und überwacht werden. Das vorherige Testsystem mit GPIB- und VXI-Komponenten war zu langsam und konnte die Ergebnisse nicht in akzeptabler Zeit zur Verfügung stellen.

Voll automatisiertes Testsystem

Gemeinsam mit Pickering Interfaces entwickelte das Unternehmen ein voll automatisiertes Testsystem. Das Entwicklerteam entschied sich für PXI- und LXI-Schaltprodukte von Pickering Interfaces, da diese sowohl besonders flexibel als auch gut wartbar sind. Das Testsystem führt parallel an drei Prüflingen in einer HASS-Kammer 50.000 elektrische Tests durch, darunter Messungen von Spannung, Widerstand, Strom, Kapazität, Frequenz, Phase und Auslöseverhalten. Mit dem Testsystem lassen sich HASS-Profile erzeugen und ausführen und die Bediener können spezifische Tests ein- oder ausschließen sowie Parameterwerte für Temperaturen, Schwingungsamplituden und Rampensteilheit verändern. Das vollautomatische parallele Testen umfasst die Simulation des Flugzeugs, einen zweiteiligen Firmware-Download, hochgenaue Kapazitätsmessungen und die Überprüfung der Lastauslösung.

TBG hat sich anstelle eines PXI-Chassis für das 18-Slot LXI-Chassis von Pickering (Modell 60-103B-001) entschieden, das alle erforderlichen PXI-Schaltmodule aufnimmt. Die Wahl fiel auf LXI, da es im Vergleich zur herkömmlichen PCI-Bridge die geeignetere und kostengünstigere Lösung darstellt. Darüber hinaus bietet die Übertrager-gekoppelte Struktur der Ethernet-Schnittstelle eine Potenzialtrennung gegenüber dem restlichen Testsystem, was ein zusätzliches Plus an Sicherheit bedeutet.

 

Die Konfiguration des Testsystems

Seite 1 von 212