Als erstes Modell einer völlig neu entwickelten Netzteil-Serie bietet TTi das QL355 an, das von Telemeter lieferbar ist und im ober(st)en Marktsegment angesiedelt ist. So sind die Ripple-Spannungen kleiner als 0,5 mV, während die Linearregelung per 16-bit-Digitaltechnik erfolgt. Das QL355 wechselt automatisch zwischen Konstantspannung und Konstantstrom, wobei die Spannung auf 1 mV und der Strom auf 0,1 mA genau eingestellt bzw. gemessen werden können. Je nach Anforderung liefert das Gerät 35 V / 3 A, 15 V / 5 A oder für hohe Stromauflösung 35 V /500 mA, wobei die Auswahl mittels Wahlschalter erfolgt. Strom und Spannung lassen sich wahlweise per Tastatur numerisch eingeben oder aber mit einem Stellrad in frei wählbaren Schritten kontinuierlich ändern. Für wiederkehrende Konfigurationen stehen zehn Speicherplätze zur Verfügung. Optional ist eine Schnittstellenkarte mit USB-, IEEE-488- und RS232-Interface erhältlich, wodurch das Gerät voll fernsteuerbar wird.