Mit den Messkarten der Quattro-Serie MC4 von Goldammer kann der Anwender nicht nur einen großen Teil an Messaufgaben abdecken, sondern später das erworbene Datenerfassungsgerät optional erweitern. Auf der MultiChoice PCI-Karte G09-1005-1 sind zwei Signalprozessoren (DSP56311/250 MIPS und DSP56301/80 MIPS) verbaut, die parallele Messungen ermöglichen.

Zur Grundausstattung gehören neben 32 analogen Eingabekanälen, 4 analoge Ausgabekanäle, die eine Auflösung von 16 Bit haben. Des Weiteren ist diese Variante mit 5 verschiedenen Zählertypen, (32 Bit) und 2 digitalen Ausgängen, welche für die Ausgabe von pulsbreitenmodulierten Signalen vorgesehen sind, ausgestattet. Durch zwei Expansionsbusse ist Flexibilität gewährleistet.

Neben analogen Modulen wie z.B. Verstärkungsmodulen, zusätzlichen Erfassungskanälen und Stromtransmittern werden digitale Module, u. a. zusätzliche Zählereingänge mit verschiedenen Zählerarten, Relaismodule und Pulsbreitenausgabekanälen, zur Erweiterung bereitgestellt. Die Modulerkennung wird automatisch durch den zur Verfügung gestellten Treiber realisiert. 536ei0409