Leiterplatten-Unterstützungssystem Quik-tool

Leiterplatten-Unterstützungssystem Quik-tool Motion-Automation

Das automatische System von Motion-Automation eignet sich für Schablonendrucker, AOI und SPI oder SMD-Bestückautomaten. Jede neu geladene Leiterplatte wird immer wieder individuell neu unterstützt und sorgt so auch für die einwandfreie Verarbeitung von Leiterplatten-Nutzen. Wie bisher lassen sich bis zu sechs Module am Druckluftverteiler anschließen. Durch die Optiflow-Funktion müssen Bediener die Lufteinstellungen nicht nachjustieren, wenn sich die Leiterplattenbreite verändert. Alle Module sind mit neuen Gummikappen ausgestattet, die bei einer Wartung und Reinigung nicht mehr von den Pins entfernt werden müssen. Die Pins mit den Gummikappen fallen nach Entfernen der Bodenplatte sofort heraus und lassen sich schnell reinigen.

SMTconnect 2019: Halle 4, Stand 124