Rockwell: Das Programm gibt Anwendern die Möglichkeit, konventionelle Methoden wie den Einsatz von Ventilen zum Steuern von Pumpen oder Drosselklappen zur Lüftersteuerung mit frequenzgestellten Antrieben zu vergleichen. Dabei berechnet die Software die Kostensenkungen, die beim Einsatz eines Allen-Bradley Powerflex-Frequenzumrichters erzielt werden können. Dazu kann der Anwender entweder den minimalen Pumpen-  oder Durchflussprozentsatz, die jährlichen Betriebsstunden und die Kosten pro Kilowatt eingeben oder die Beispieldaten übernehmen.