Toshiba Electronics Europe (TEE) hat einen Regler-IC vorgestellt. Der TCB010FNG ist für Audiosysteme im Fahrzeug ausgelegt und bietet die dafür erforderliche Stromversorgung und wesentliche Erkennungsfunktionen.

Der TCB010FNG von Toshiba ist für Audiosysteme im Fahrzeug konzipiert und ist mit einer Mikrocontroller-überwachten Mehrschienen-Stromversorgung ausgestattet.

Der TCB010FNG von Toshiba ist für Audiosysteme im Fahrzeug konzipiert und ist mit einer Mikrocontroller-überwachten Mehrschienen-Stromversorgung ausgestattet. Toshiba

Der Regler verfügt über eine Mikrocontroller-überwachte Mehrschienen-Stromversorgung, die bei kurzen Unterbrechungen der Batterieversorgung den Stromfluss beibehält. Für mehr Flexibilität beinhaltet der Baustein auch mehrere variable Stromversorgungen sowie eine feste Stromversorgung. Zusammen mit einem 2-Kanal-High-Side-Schalter, bietet das IC daneben eine Reihe von Erkennungsfunktionen, einschließlich ACC-Spannungserkennung, Zubehör-Versorgungsspannungserkennung und Mikrocontroller-Ausgangsspannungserkennung – alle mit variablen Schwellenwerten. Da das IC mit Serienreglern konfiguriert ist, können Anwender ein System ohne EMV-Bedenken entwickeln. Der TCB010FNG wird im P-HSSOP36-1116-0.65-Gehäuse ausgeliefert. Die Serienfertigung hat im Juni diesen Jahres begonnen.