Der neue Standort für Entwicklung, Vertrieb und Verwaltung bietet neben den vergrößerten Fertigungs- und Lagerkapazitäten zusätzlich Platz für ein Technikum. Dort können dann auch Kunden die verschiedenen Typen der Reinigungsanlagen intensiv erproben. Das Technikum bietet zusätzlich die Möglichkeit, die Reinigungsanwendungen in Verbindung mit den Sys-Clean-Reinigern zu testen und zu analysieren.

2017 feiert Systronic zudem sein 30-jähriges Bestehen. Die Unternehmensgeschichte begann 1987 als Handelshaus für Anlagen im Fertigungsbereich Siebdruck. Nach der Eröffnung eines eigenen Siebservices 1989 entwickelte und fertigte man die ersten eigenen Reinigungssysteme. Nach und nach wurde das Anlagenportfolio über alle Anwendungsgebiete bis hin zu vollautomatischen Inline-Reinigungsanlagen erweitert. Mit der Entwicklung und Einführung der eigenen Reinigungsmittel-Serie Sys-Clean wurde der Fokus auf die Reinigung in der Elektronikfertigung weiter intensiviert.

SMT Hybrid Packaging 2017: Halle 4, Stand 350

Der neue Standort des Reinigungsanlagen-Herstellers in Cleebronn hat zudem Platz für ein Technikum.

Der neue Standort des Reinigungsanlagen-Herstellers in Cleebronn hat zudem Platz für ein Technikum. Systronic