Die Lösung umfasst ein Evaluierungsboard mit RX72M-MCU, ein Betriebssystem (µITRON) und TCP/IP-Middleware sowie Beispielsoftware, die etwa 70 Prozent der heute in industriellen Netzwerk-Anwendungen verwendeten Kommunikationsprotokolle unterstützt. Dies ermöglicht es den Anwendern, unmittelbar mit der Entwicklung von Slave-Funktionen zu beginnen, wie beispielsweise Motorsteuerungsblöcke für kompakte Industrieroboter, speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) und Remote-I/O-Systeme. Die Beispielsoftware umfasst: Ethercat, Profinet RT, Ethernet/IP, Modbus TCP und OPC UA als Industrial-Ethernet-Software sowie Profibus DP, Modbus, RTU/ASCII, CAN open und Device-Net als Feldbus-Kommunikationssoftware.

Die Industrial-Network-Lösung von Renesas ist mit Ethercat, Profinet RT und Ethernet/IP kompatibel.

Die Industrial Network Lösung von Renesas ist mit Ethercat, Profinet RT und Ethernet/IP kompatibel. Renesas

Die Konformität mit den drei wichtigsten Protokollen des weltweiten Industrial-Ethernet-Marktes, nämlich Ethercat, Profinet RT und Ethernet/IP, ermöglicht es den Entwicklern die gesamte Entwicklungszeit – einschließlich der Entwicklungs-, Evaluierungs- und Verifizierungsschritte – um bis zu sechs Monate zu verkürzen und so ihre Markteinführungszeit zu beschleunigen. Industrielle Netzwerkprotokolle unterscheiden sich stark zwischen den Ländern und Regionen. Die RX72M Industrial Network Solution unterstützt die wichtigsten, in allen Regionen verwendeten Protokolle und erlaubt Anwendern eine sofortige Evaluierung der Netzwerk-Konnektivität.