Kühlgeräte Nema 3R/4

Kühlgeräte Nema 3R/4 Rittal

Rittal: Demgemäß sind die Geräte mit Schutzart IP56, Blue-e-Technologie, smarter IoT-Funktion und cULus-Listed-Approbation zur Zulassung im nordamerikanischen Markt ausgestattet. Die Kühlgeräte aus Stahlblech gibt es in vier Leistungsklassen von 500 bis 2500 W für einen Temperaturbereich von -20 bis 50 °C. Der Kompressor des Kühlgerätes arbeitet bei Temperaturen von 10 bis 50 °C. Liegt die Außentemperatur unter 10 °C, schaltet das Gerät automatisch auf reinen Innenlüfterbetrieb um. Die energieeffizienten Blue-e-Wandanbaukühlgeräte sind mit standardmäßig integriertem e-Comfortcontroller (auf der Rückseite), RiNano-Beschichtung am Verflüssiger und elektrischer Kondensatverdunstung (ab 1000 W) ausgestattet. Über das IoT Interface und den Blue-e-Adapter lassen sich die Gerate intelligent vernetzen und digitalisieren, ohne in die Automatisierungslogik einzugreifen. Das erleichtert die Anbindung an Industrie-4.0-Umgebungen.