RJ45-Adapter CJK 8M

RJ45-Adapter CJK 8M Ilme

Ilme: Referenzpunkt des Adapters ist die Rastnase des genormten RJ45-Steckers. Der RJ45-Steckverbinder wird in den Kunststoffträger eingeführt und hier in einer Position gehalten, die die erforderliche Überstecklänge gewährleistet und somit normgerecht ist. Ein Befestigungsclip fixiert den Steckverbinder nun in dieser Position. Ein um die Leitung gelegter und in die Verschraubung eingeschobener Dichtring sorgt für Dichtigkeit des Steckverbinders in Schutzart IP67. Passende Gehäuse der Baugröße 21.21 mit Kabelausgang M25 sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich: Kunststoff, Metall oder Ausführungen für spezielle Anforderungen wie hohe Umgebungstemperaturen oder aggressive Einflüsse (Salze, Chemikalien).