Bediengeräte-Serie GStE

Bediengeräte-Serie GStE Graf-Syteco

Graf-Syteco: Typischer Anwendungsbereich ist daher der Einsatz in mobilen Maschinen, beispielsweise in Baumaschinen, Landmaschinen oder Kommunalfahrzeugen. Die Bediengeräte haben ein Touchdisplay mit Diagonalen von 7“ oder 10,1“ im Format 16:9 mit einer Auflösung von 800 x 480 bzw. 1280 x 800 Pixel. Das 7“-Gerät hat zur Bedienung zwölf Kurzhubtasten sowie zwei Drehencoder, das größere Gerät ist wahlweise mit fünf zusätzlichen Tasten oder ausschließlich mit Touchbedienung erhältlich. Alle verfügen über einen Not-Aus sowie einen Schlüsselschalter. Beim Aludruckguss-Gehäuse sorgen ergonomische Griffmulden an der Gehäuserückseite für eine optimale Handhabung. Ebenfalls auf der Gehäuserückseite befinden sich hinter einer Blende verborgen die Buchsen für die Schnittstellen: viermal CAN-Bus sowie je einmal Ethernet, RS232 und USB. Dazu kommen vier Videoeingänge sowie jeweils vier digitale und analoge Eingänge für die Anbindung von Peripherie. Alle Bediengeräte haben einen Cortex A9+M4-Prozessor, als Betriebssystem dient das Linux-basierende GSe-OS.