So ermöglicht Cheetah EVO SMT im SMT-Bereich genaue, schnelle und wiederholbare Prüfungen, sowohl manuell als auch automatisch. Weitere Kennzeichen sind hohe Leistung und hohe Auflösung für die Prüfung von sehr kleinen Teilen, mit dynamischen Filtern zur Bildverbesserung wie eHDR, die einfach zu handhaben sind.

Die Cheetah Systemserie ist an die einzelnen Branchenbedürfnisse angepasst.

Die Cheetah Systemserie ist an die einzelnen Branchenbedürfnisse angepasst. Yxlon

Cheetah EVO Semi eignet sich für den Semiconductor-Bereich, indem es genaue und wiederholbare Messungen von Hohlräumen und automatische Multi Area Void Calculation (MAVC) bietet. Zudem werden laut Hersteller eine hohe Auflösung bei geringer Leistung und niedriger kV erreicht. Automatisierte Prüfroutinen und schnelle Spontanprüfungen sind möglich.

Cheetah EVO Plus ist für die Laborarbeit optimiert. microCT als Standard in diesem System erlaubt eine hohe Qualitätsauflösung für Fehleranalysen, Hochleistungs-CT und gute industrielle CT-Rekonstruktionen mit VGStudio- und Cera-Software.

Die kostengünstigere und platzsparende Alternative zur Cheetah EVO Serie präsentiert Yxlon mit den Cougar EVO SMT-, Cougar EVO Semi- und Cougar EVO Plus-Systemen, die die aufgeführten Vorteile jedem zugänglich machen sollen.