Winkeldrehgelenk für das Tragarmsystem Profiplus

Winkeldrehgelenk für das Tragarmsystem Profiplus Rolec Gehäusesysteme

Rolec: Das Gelenk lässt sich um 300 Grad schwenken und war ursprünglich auf das Siemens-Panel Simatic HMI Pro zugeschnitten. Darüber hinaus ist es herstellerunabhängig mit allen Standardausführungen kompatibel, bei denen Rundrohr-Adapter mit einem Durchmesser von 48 mm zum Einsatz kommen. Um die Bedieneinheit in einem bestimmten Winkel zu arretieren, reicht es den Klemmhebel umzulegen. Dieser Hebel bleibt stets im Blickfeld der Bediener und ist leicht zugänglich. Da die Tragarmsysteme über einen durchgängigen Potenzialausgleich verfügen und somit elektrisch abgesichert sind, lassen sich Kabel einfach durch den Tragarm führen. Außerdem lässt sich eine 230-V-Steckdose in die Profile integrieren, falls zusätzliche Stromquellen am Arbeitsplatz erforderlich sind.

SPS 2019: Halle 3C, Stand 140