Quelle: A&M Kinzel

Quelle: A&M Kinzel

Für die Photovoltaikproduktion hat A&M Kinzel eine Rolle-zu- Rolle-Siebdrucklinie entwickelt, die ein maximales Druckformat von 750 mm x 750 mm verarbeitet. Dabei werden UV- und Lösemittelfarben auf flexible Metall- oder Kunststofffolie gedruckt. Die in den Druckwerken integrierten Kamera-Registriersysteme erübrigen eine manuelle Einstellung der Siebe. Diese werden lediglich in den Aufnahmen festgeklemmt. Die Ausrichtung zum vorherigen Druck erfolgt vollkommen automatisch. Durch die elektronische Steuerung des Druckwerkes sind alle relevanten Einstellungen speicherbar, sodass eine absolut gleich bleibende Druckqualität erreicht wird. Ausgestattet mit einem stufenlos regelbaren UVTrockner sowie einem 12-m-Horizontal- Heißlufttrockner ist die Drucklinie perfekt für die vorgesehene Produktion konzipiert worden. Ein Inline-Testgerät für elektrische Schaltungen sowie ein Markierungssystem zum Aufdrucken der gemessenen Werte vervollständigen die Drucklinie.

470pr0410