In den Geschäftsbereichen Supply Chain Management (SCM) und dem Testbetrieb konnte der Umsatz deutlich gesteigert werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass langfristige Projekte in die Produktionsphase überführt wurden und damit auf die Umsatzgenerierung in diesen beiden Bereichen. Darüber hinaus stehen neue Projekte an, die es dem Unternehmen ermöglichen, sein Geschäftswachstum in allen Bereichen fortzusetzen. Angesichts des positiven Starts ins neue Jahr ist RoodMicrotec nun gut aufgestellt, um das Geschäftswachstum fortzusetzen und den Weg in Richtung Profitabilität fortzuführen. Rood Microtec erwartet für die kommenden Jahre eine kontinuierliche Umsatzsteigerung und rechnet für 2020 mit einem Umsatz von etwa 18 Mio. Euro. Zudem erwartet das Unternehmen in den nächsten Jahren weitere Ergebnissteigerungen.