Mit Mikrocontrollern und Entwicklungskits von Microchip erweitert RS Components sein Angebot an sparsamen, flexiblen Modulen. Zu den neu eingeführten Produkten des Halbleiterherstellers aus Arizona gehören PIC-Mikrocontroller der nanoWatt XLP-Familie. Die MCU mit nanoWatt XLP-Technologie ermöglichen Leerlaufströme von weniger als 20 nA. Das Angebot unterstützen drei neue Plug-in-Module, die in die vorhandenen 8- bzw. 16-Bit Explorer-Boards passen. RS hat außerdem bei den Microchip-Entwicklungskits und weiterem Zubehör aufgestockt.