Ricoh Europe B.V. kündigte die beiden Real-Time-Clock Module R2045S und R2045D an. Wesentlicher Vorteil der Module ist die Integration von RTC-IC und Quarz in einem Gehäuse. Mit dem R2045D bzw. R2045S lassen sich auf einfachste Weise hochgenaue Echtzeit-Uhren entwickeln, da Quarz und RTC-IC aufeinander abgestimmt sind und das Modul für höchste Präzision bereits vorjustiert ist. Anwendungen sind beispielsweise Strom- bzw. Energiezähler, Settop-Boxen oder Verkaufsautomaten.


Eigenschaften R2045S und R2045D:



  • Oszillatorfrequenz                                                                   32.768 kHz

  • Oszillatorgenauigkeit                                                    ±5 ppm bei 25ºC

  • Oszillatorabgleich                                          Time-Trimming-Funktion

  • Bereich des Oszillatorabgleichs         ± 189 ppm in 3 ppm Schritten

  • Serielle Schnittstelle                                                      4-Draht SPI-Bus

  • Datenerhaltungsspannung                                              1.15 V typisch

  • Stromverbrauch                                                                0.48 µA typisch

  • 32kHz-Ausgang                               N-Channel Open-Drain-Ausgang

  • Gehäuse R2045S / R2045D                                        SOP14 / SON22

  • Abmessungen R2045S / R2045D                                                               L 10.1 x B 7.4 x H 3.2 mm / L 6.3 x B 5.0 x H 1.3 mm

  • Sonstiges    3-Clock Data-Validity-Monitoring Periodic und Alarm-Interrupt

Ricoh Kennziffer 436