Syslogic

Industrierechner der Rugged-Computer-Linie Syslogic

Syslogic: Dort dienen die Computer als Datenlogger, Steuerungs- und Controlrechner, zur Datenerfassung oder für die Fahrzeug-zu-Fahrzeug- oder Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation. Das Gehäuse aus hart eloxiertem Aluminium ist staub-, wasser- und chemikalienresistent. Damit erfüllt der Rugged-Computer die Schutzklasse IP67. Außerdem verzichten die Geräte auf bewegliche Teile und eignen sich dementsprechend für den Dauereinsatz (24/7) in harscher Umgebung oder für den Außeneinsatz. Zudem sind die Computer für den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis 85 °C ausgelegt. Ein weiteres Merkmal ist die galvanische Isolation der Schnittstellen, wodurch die Elektronik selbst im Fall großer Potenzialunterschiede geschützt ist. Je nach Anwendung lässt sich der Computer mit verschiedenen Schnittstellen ausrüsten. Dazu gehören CAN, LAN sowie serielle Schnittstellen (RS422/485, RS232). Außerdem verfügt der Rechner über Funk (LTE, UMTS, GSM sowie Wi-Fi und Bluetooth).