Kompaktsteuerung SMI200

Kompaktsteuerung SMI200 Akytec

Kompaktsteuerung SMI200 im Schaltschrank

Kompaktsteuerung SMI200 im Schaltschrank Akytec

Akytec: Das Gerät verzichtet auf viele Ein- und Ausgänge und ist stattdessen mit einer RS485-Schnittstelle ausgestattet. Jede erforderliche Kombination von bis zu 16 I/O-Modulen lässt sich über die Schnittstelle via Modbus anschließen. In diesem Modbus-Netzwerk kann die Steuerung als Master oder auch als Slave agieren. Die Kompaktsteuerung misst 100 x 60 mm² und wiegt 150 g. Damit lassen sich mehrere Geräte in einer Schaltschranktür nebeneinander installieren. Die frei zu programmierende Steuerung ist ausgestattet mit einem zweizeiligen LC-Display, Micro-USB-Schnittstelle und Echtzeituhr. Zu den Anwendungen zählen beispielsweise die Steuerung und Regelung von Innen- oder Außenbeleuchtung, von Heizungen, Lüftungen und Pumpen sowie Rollladen und Türen. Außerdem kommt sie auch für Motorsteuerungen und Hebesysteme zum Einsatz.