Unter der Marke Epcos bietet TDK unter anderem Aluminium-Elektrolyt- und Folien-Kondensatoren, Übertrager sowie Varistoren, Thermistoren, Piezo-Bauelemente und Aktuatoren für haptisches Feedback an. Die Vereinbarung gilt seit 1. April.

Epcos

Von links nach rechts: Stefan Sutalo, Marketing Director Passive Components (Rutronik), Markus Krieg, Managing Director Marketing (Rutronik), Dietmar Jäger, Vice President Distribution Corporate Sales (TDK), Thomas Rudel, CEO (Rutronik), Josef Vissing, Executive Vice President Deputy Head of Sales Europe (TDK), Peter Arch, Senior Director Distribution Corporate Sales (TDK), Nikias Meyer, Director Distribution Sales Germany, Netherlands, Switzerland (TDK), Dietmar Rebl, Account Manager Distribution Sales Central Europe (TDK). Rutronik

Bislang gehörten zum Rutronik-Sortiment TDK-Induktivitäten, MLCCs und TMR-Sensoren sowie Hall-Sensoren der TDK-Produktmarke Micronas sowie Stromversorgungen von TDK-Lambda. Die wichtigsten Zielmärkte sind in diesem Zusammenhang Industrial, Automotive und IoT.

„Mit der verbreiterten Produktpalette von TDK können wir unsere Kunden jetzt noch umfassender aus einer Hand bei der Realisierung ihrer Projekte unterstützen“, sagt Gerd Fischer, Senior Line Manager bei Rutronik. „Wir freuen uns, dass wir die vertrauensvolle Partnerschaft mit TDK Europe ausbauen und mit den hinzugekommenen Produkten neue Märkte erschließen und neue Kunden gewinnen.“