Hilscher: Node-RED ist aktuell das Werkzeug zur visuellen Programmierung. Damit lassen sich unkompliziert IoT-Datenverschaltungen, sogenannte Flows, von Hardware in der Feldebene bis hin zu Cloud-Systemen wie IBM Watson IoT, Microsoft Azure oder Amazon AWS herstellen. So schließt der Knoten die Kommunikationslücke zur S7-Welt.