Zander: Die Basisversion der Safety-Module ‘Talos’ umfasst zwei 2-kanalige Sicherheitseingänge sowie drei Sicherheits-Ausgangskontakte und lässt sich individuell erweitern. So sind die Ein- und Ausgänge beliebig erweiterbar. Das System konfiguriert sich selbst, die Sicherheitskategorie 4/SIL 36 bleibt erhalten. Die Module kommunizieren über eine Busverbindung in der 35 mm-DIN-Schiene miteinander. Durch die Anordnung der Module – ohne Programmierung – sind verschiedene Funktionen und Verknüpfungen realisierbar, wie unverzögerte und verzögerte Abschaltung oder Zuordnung von Ein- und Ausgangsmodulen zu Gruppen und Zonen. Eine im Bus integrierte serielle Kommunikationsschnittstelle bietet Diagnose und Fehlererkennung. Da die Module senkrecht steckbar sind, ist ein Austausch schnell erledigt. (as)

676iee0607