Dold: Die Sanftanlaufgeräte-Generation Ministart GF 9016 steuert Asynchronmotoren bis 75 A. Anlauf- und Auslaufzeit sowie Anlaufdrehmoment sind am Softstarter getrennt einstellbar. Dies ermöglicht eine exakte Geräteanpassung an die jeweiligen technischen Anforderungen. Integrierte Bypass- Kontakte machen zusätzliche EMV-Maßnahmen während des Betriebes überflüssig. Durch die Eignung für W3-Betrieb lässt sich mit dem GF 9016 für 37 kW sogar ein 55-kW-Motor betreiben. Optional ermöglicht der Softstarter auch einen stromgeführten Motoranlauf. Dabei lässt sich der Anlaufstrom auf einen einstellbaren Wert begrenzen. So wird ein kontrollierter und schonender Betrieb der Motoren sichergestellt. (boe)

359iee0808