Omnidirektion-Lesung, 2D-Code-Identifikation sowie digitale Bilderfassung lassen sich mit dem 2D-Scannermodul in Barcodeleser integrieren. Der auf dem CMOS-Prinzip basierende Feldsensor des IT4250 funktioniert wie eine Digitalkamera und erfasst Barcodes, gestapelte Codes, 2D-Codes, Zahlen, Zeichen und Bilder.


Per Software wird die Drehlage erkannt und die Bildauswertung darauf eingestellt. Durch die vereinfachten, flexiblen Identifikationsprozesse können verschiedene Aufgaben gelöst werden, z. B. Dokumentenmanagement, Erstellung von Versand- oder Liefernachweisen, Probenverfolgung innerhalb klinischer Analyseprozesse oder die Kuponerfassung in Zeitschriftenkiosken.