Der Drucker wurde für sehr große Baugruppen entwickelt, die typischerweise in der Produktion von LED-Beleuchtungen vorkommen. So kann er Schablonenrahmen bis zu einer Größe von 1.500 x 600 mm aufnehmen, wodurch sich Baugruppen bis zu einer Größe von 1.400 x 420 mm bedrucken lassen. Die Schablone wird parallel und synchron über die komplette Länge der Baugruppe getrennt, um für eine hohe Druckqualität zu sorgen.

Der Drucker kann Schablonen mit 1500 x 600 x 40 mm aufnehmen, womit sich Platinen mit einer Länge von 50 bis 1400 mm auf dem Vakuumtisch aufnehmen und fixieren lassen.

Der Drucker kann Schablonen mit 1500 x 600 x 40 mm aufnehmen, womit sich Platinen mit einer Länge von 50 bis 1400 mm auf dem Vakuumtisch aufnehmen und fixieren lassen. AAT Aston

Über farbige USB-Kameras und die beiden Monitore ist die Ausrichtung der Baugruppe unter der Schablone einfach und zuverlässig durchführen. Durch unterschiedliche Druckmodi und einstellbare Druckparameter lässt sich der Drucker leicht auf die verschiedensten Produkte anpassen. Der einstellbare Absprung der Platine von der Schablone rundet das gute Druckergebnis ab. Zur Entnahme der fertig gerakelten Baugruppe ist die Schablone mit pneumatischer Unterstützung leicht zu öffnen. Der optionale Unterschrank verleiht dem Printer einen sicheren Stand.

Mit der Touch Screen Steuerung lassen sich bis zu 99 Programme abspeichern. Im Programm sind Parameter wie Leiterplattendicke, Snap-Off Distanz, Trenngeschwindigkeit und Druckgeschwindigkeit abgelegt und jederzeit aufrufbar.