Schablonendrucker YSP10 Yamaha

Schablonendrucker YSP10 Yamaha

Der YSP10 von Yamaha verkürzt den Schablonendruckprozess mit Funktionen für vollautomatische Umrüstungen: Ein automatischer Wechsel der Unterstützungsstifte, Schablonenwechsel und die Lotpasten-Einsammlung für die direkte Übertragung auf die neue Schablone reduzieren menschliche Eingriffe auf ein Minimum. Die maximale Standard-Leiterplattengröße von 510 mm x 510 mm ermöglicht die Handhabung großer Display-Backlight-Boards, Industrie-Leiterplatten und mehr. Außerdem präsentiert das Unternehmen die Lotpasteninspektion YSi-SP, bei der Hochgeschwindigkeitsalgorithmen die 2D- und 3D-Inspektionsmodi beschleunigen. Als nächstes kombiniert der Bestücker YSM20R mit einer Montagegeschwindigkeit von 95.000 Bauteilen pro Stunde die Ein-Kopf-Lösung mit einer Bauteilerkennung während der Achsbewegung und der Platzierung aktueller 0201er-SMD-Chips. Schließlich zeigt das YSi-V-Inspektionssystem für bestückte Baugruppen neue Funktionen wie ein Full-HD-LCD-Touchpanel. Die 12-MPixel-Kamera vereint 2D-, 3D- und Schrägwinkelinspektion der Koplanarität und Höhe zu einer Einheit. Die Softwaresuite Factory Tools 4.0 stellt die digitale Verbindung von Maschinen, Materialien, Menschen und Verfahren sicher.

SMTconnect 2019: Halle 4, Stand 319