Linear Technology hat den Konstantfrequenz-Abwärts-Schaltregler LT3430IFE für den industriellen Temperaturbereich vorgestellt. Das Gerät verfügt über einen internen 3A-Schalttransistor und arbeitet in einem Eingangsspannungsbereich von 5,5 V bis 60 V, liefert einen kontinuierlichen Ausgangsstrom von bis zu 2,75 A bei Spannungen von 1,25 V, so dass er sich ideal für Anwendungen in der Telekommunikation, in Fahrzeugen und in der Industrie eignet. Seine einzigartige, auf hohe Spannungen ausgelegte Architektur ermöglicht Wirkungsgrade bis zu 90 %, auch in Schaltungen mit geringem Tastverhältnis. Das Bauelement ist in einem thermisch verbesserten TSSOP-Gehäuse erhältlich, das bei sehr geringen Abmessungen und geringer Bauhöhe der Schaltung eine optimale Wärmeabfuhr ermöglicht.