Fluke

Die Fluke PQ400 gestattet den sicheren Zugang zu kritischen Netzqualitäts- und Energiedaten, um die Gefahr eines Lichtbogens und Stromschlags zu reduzieren. Fluke

Netzqualitäts- und Energiemessungen können über externe Zugangspunkte ohne Öffnen der Schaltschranktür durchgeführt werden. Die Schaltschrank-Durchführung kann relativ einfach mit einem Stufenbohrer und einer elektrohydraulischen Lochstanze montiert werden. 3-Phasen-Spannungs-, Strom- und Masseverbindungen decken die meisten Messkonfigurationen ab. Nach der Montage muss der Techniker lediglich die Abdeckung entriegeln, den Deckel aufklappen und die Leitungen seines Analysators oder Loggers anschließen. Die Schaltschrank-Durchführungen sind 360° drehbar und erfüllen die Sicherheitsspezifikationen CAT IV 600V und CAT III 1000V.