Quelle: Haydon Kerk

Quelle: Haydon Kerk

Haydon Kerk: Alle BGS-Linearschienensysteme verwenden Linearschrittmotoren und präzisionsgerollte Gewindespindeln aus rostfreiem 303er Edelstahl. Die Gewindespindeln sind mit Black Ice TFE beschichtet, das eine verschleißbeständige und wartungsfreie Trockenschmierung gewährleistet. Die Spindel bewegt eine spielfreie Mutter, die sich in einem Schlitten aus Aluminium befindet, der wiederum auf einer Kugelumlaufschiene aus rostfreiem Edelstahl montiert ist. Ergebnis ist ein verdrehsteifes und leichtgängiges System für Linearbewegungen. Durch die Verwendung einer Komplettlösung bestehend aus Motor, Gewindespindel, Lastaufnahmevorrichtung und programmierbarer Ansteuerung sinken die Kosten. Zudem lassen sich die Systeme an die speziellen Bedürfnisse der Kunden anpassen, etwa in Hinblick auf Kabelkonfektionierung, Laufwagendesign oder Montageschnittstellen.

SPS IPC Drives 2013, Halle 1, Stand 438