554iee1114-gemac-basicline.jpg

Gemac

Gemac: Die Ausführungen für ein und zwei Achsen messen 68×36,3×20,7 mm und sind somit fast um zwei Drittel schlanker als die „großen Brüder“. Die Sensoren erfüllen internationale Leistungsstandards wie EN ISO 14982 für land- und forstwirtschaftliche Maschinen und EN 13309 für Baumaschinen, was weit über die für Industriesensoren geltenden Normen hinaus geht. Außerdem erfassen die Geräte Winkel bis zu ±90° mit einer Auflösung von 0,01° und einer Genauigkeit von typ. ±0,1° im Bereich bis 60°. Der eindimensionale Typ kann über 360° mit einer Genauigkeit von typ. ±0,15° messen und der Einsatztemperaturbereich reicht von -40°C bis +80°C. Darüber hinaus enthält das Portfolio mit Economic-Line, Classic-Line und Reference-Line drei weitere Baureihen an Neigungssensoren.

SPS IPC Drives 2014, Halle 7, Stand 181