Das Schmalband-Transceiver-Modul NiM2 von Radiometrix erhöhrt die Reichweite von drahtlosen Systemen im 433-MHz-Band. Der Baustein bietet eine stromsparende zuverlässige Datenverbindungen. Möglich sind Datenraten bis 10 kbps und Entfernungen von mehr als 500 Metern. Die Sendeleistung des NiM2 beträgt +10dBm (10 mW) und die Empfangsempfindlichkeit –118 dBm (für 12 dB SINAD). Standardmäßig unterstützt werden die Frequenzen 434,65 und 434,075MHz, wobei kundenspezifische Bereiche im 4333-MHz-Band möglich sind. Der Kanalabstand beträgt 25 kHz.25kHz. Aufgrund ihrer kleinen Abmessungen und des niedrigen Energieverbrauchs eignen sich die Module besonders für den Einsatz in portablen und mobilen Geräten und Systemen. Die Versorgungsspannung kann zwischen 2,8 und 15 Volt liegen.