Quelle: Oswald

Quelle: Oswald

Oswald: Die dünnen, langen Motoren mit besonders steifem Gehäuse arbeiten wartungsfrei, sehr trägheitsarm und leise. Sie sind ausgelegt für Beschleunigungen bis 48000 1/s², Dauerleistungen bis 300 kW bei 1500 rpm sowie Überlastdrehmomente bis 4000 Nm. Typische Einsatzgebiete sind schlanke, trägheitsarme Maschinen etwa in servo-elektrischen Hydraulikpumpen, Press- und Umformmaschinen oder Stanz- und Biegeautomaten, aber auch im Bereich Prüfstandstechnik oder Werkzeugmaschinenbau. Neben der hohen Überlastfähigkeit sind sehr gute Wirkleistungsfaktoren und hohe Wirkungsgrade gegeben. Die kompakten Motoren bieten Schutzart IP44 bis IP65 und lassen sich optimal auf jede Anwendung abstimmen.