Beckhoff bringt mit der Ethercat-Box mit frei wählbaren RS232 oder RS422/RS485 die seriellen Schnittstellen in kompakten IP67-Boxen unter. Das Ethercat-Box-Modul EP6002 ermöglicht die Integration von externen Geräten mit serieller Schnittstelle, etwa Barcode- oder RFID-Reader, direkt im Feld. Das IP67-Modul mit zwei Kanälen bietet anhand wählbarer RS232- oder RS422/RS485-Schnittstellen viel Flexibilität bei der Integration serieller Geräte in ein Ethercat-Netzwerk. Mit Abmessungen von 126 mal 30 mal 26,5 Millimetern ermöglicht es den Anschluss von Geräten mit einer RS232- oder RS422/RS485-Schnittstelle. Das Modul überträgt die Daten zur überlagerten Ethercat-Steuerung. Die aktiven seriellen Kommunikationskanäle arbeiten im Vollduplexbetrieb mit bis zu 115?200 Baud.