Das robuste Display widersteht einen 20-ms-Schock bis 50 g und sinusförmigen Vibrationen im Bereich 10 bis 400 Hz bis 6,8 g  bei einer Testdauer von 280 Minuten.

Das robuste Display widersteht einen 20-ms-Schock bis 50 g und sinusförmigen Vibrationen im Bereich 10 bis 400 Hz bis 6,8 g bei einer Testdauer von 280 Minuten.Fortec

Einen 20-ms-Schock besteht das Display bis 50 g, sinusförmige Vibrationen im Bereich 10 bis 400 Hz bis 6,8 g (Testdauer: 280 Minuten). Die 640 (RGB) x 480 Pixel des Farbdisplays sind mit einem Pixel-Abstand von jeweils 0,18 mm auf einer aktiven Fläche von 115,2 mm (H) x 86,4 mm (V) untergebracht. Durch die TN-Technologie erscheint das Anti-Glare-Display der Härte 3H im Normalzustand weiß. Der Kontrast beträgt 800:1 bei 25 ms Reaktionszeit und einem Betrachtungswinkel von 80/80/70/70 Grad (L/R/U/D).

Mit seiner 6-bit-CMOS-Schnittstelle kann das Display 256.000 Farben darstellen. Über eine Reverse-Scan-Funktion lässt sich der Display-Inhalt drehen. Die eingebaute LED-Hintergrundbeleuchtung mit integriertem Treiber ist mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden spezifiziert und ermöglicht eine Display-Helligkeit von 530 cd/m2. Im aktiven Betrieb an einer Versorgungsspannung von 3,3 V nimmt das 150 g schwere und für den Betriebstemperaturbereich von -30 bis +85 °C spezifizierte Display 3,74 W auf. Die Außenabmessungen betragen 144 x 104,6 mm bei 12,3 mm Einbautiefe.