Die Industriesteckverbinder von Harwin verfügen über ein glasfaserverstärktes Polyphenylensulfid-Gehäuse und einen Isolationswiderstand von 100 MΩ, welcher eine konstante Signalintegrität gewährleisten soll.

Zweireihiger Industriesteckverbinder mit Crimp-Kontakten

Zweireihiger Industriesteckverbinder mit Crimp-Kontakten Harwin

Die Kontakte sind zweireihig in einem Raster von 2 mm angeordnet, wodurch die Verbindung der PCB-Stecker mit den Crimp-Buchsen möglich ist. Außerdem kann man Leiterquerschnitte von 22 AWG bis 28 AWG darauf platzieren. Die mit verzinntem Kupfer legierten Stecker weisen eine Strombelastung von 3,3 A (3,0 A bei gleichzeitiger Belastung aller Kontakte) und einen maximalen Kontaktwiderstand von 25 mΩ auf.