Gemü: Die Sitzventilbaureihe Gemü 554 wird durch einen kompakten Antrieb mit einem Kolbendurchmesser von 30 mm nach unten hin abgerundet. Diese Ausführung eignet sichfür die Steuerung von Gasen und Flüssigkeiten im Maschinen- und Anlagenbau. Die gesamte Höhe des Ventils beträgt bis zur Rohrmitte nur 81 mm. Die Einbaulänge schwankt je nach Anschlussart zwischen 100 – 108 mm. Als Ventilkörperwerkstoff steht momentan Edelstahl 1.4408 und 1.4435 zur Verfügung. Weitere Werkstoffe werden folgen. Als Sitzdichtung sind die Werkstoffe EPDM und NBR, später auch PTFE, lieferbar. Der Betriebsdruck ist auf max. 10 bar begrenzt. Der Antrieb ist in der Steuerfunktion Federkraft geschlossen (NC) verfügbar. Auch hier wurde der modulare Aufbau des Sitzventilprogramms konsequent umgesetzt. (boe)

353iee0808