Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag in Elektrofahrzeugen wurde bisher nicht genügend Augenmerk geschenkt. Der Formel 1 Unfall bei BMW hat gezeigt, welches Gefahrenpotential die hohen Batteriespannungen in Elektro- und Hybridfahrzeugen bergen. Mit dem neuen modularen Isolationsüberwachungsgerät A-Isometer iso-F1 ist es Bender gelungen, eine optimale und technologisch höchst anspruchsvolle Lösung zur Isolationsüberwachung des kompletten elektrischen Antriebssystems von Elektrofahrzeugen zu entwickeln. Das 50 g leichte Gerät wird bereits in Formel 1 Rennwagen des Jahrgangs 2009 eingesetzt. Die Homologation durch die FIA ist erfolgt.Dank des einzigartigen Verfahrens der Isolationsüberwachung bietet es dem Fahrer, den Mechanikern sowie allen beteiligten Helfern umfassenden Schutz gegen Stromunfälle und Brand in allen Rennsituationen und bei jeglichen Wetterbedingungen.

420AEL0309